Auch dieses Jahr veranstaltet der Segelflug-Sportverein Cham wieder die inzwischen überregional bekannten Chamer Flugtage. Neben Frühlings- und Volksfest gehören die Flugtage mit zu den größten Festen in der Kreisstadt und locken jedes Jahr viele Gäste aus Nah und Fern auf's Chamer Segelfluggelände. Dieses Jahr können wir zu den altbekannten einige wirklich neue Highlights präsentieren.

Termin:

Samstag, 26. August ab 13.00 Uhr
Sonntag, 27. August ab 10.00 Uhr
 

Der Eintritt ist frei!!!

Programm 2017

Samstag, 26. August

  • 13.00 Uhr: Beginn Flugbetrieb
  • 19.30 Uhr: Party mit Liveband im Hangar
  • 22.00 Uhr: Großes Brilliantfeuerwerk zu Musik


Sonntag, 27. August

  • 10.00 Uhr: Festgottesdienst im Hangar
  • 11.00 Uhr: Beginn Flugbetrieb

 

 

 

Die diesjährigen Highlights - Diese Flugzeuge können bestaunt werden!

Zlin Staffel
PINK Skyvan
Zlin Staffel
RV7 - ein modernes Eigenbau-Flugzeug mit Experimental-Zulassung
ASK 21
EXTRA 200
Unsere DR400 "Remo"
Ein Platzer Kiebitz
Springer von Fallschirmsprung-Tandem.de
Gyrokopter

 

  • Die Zlin-Staffel "Aero Gera" wird mit insgesamt drei Flugzeugen für ein besonderes Spektakel sorgen: Nach dem Motto "Warum alleine, wenn es auch zu zweit geht?" wird es heuer Formationskunstflug zu bewundern geben. Dieser und insbesondere der Spiegelflug stellen die wohl schwierigste fliegerische Disziplin dar. Während einer der beiden ehemaligen Militärtrainer "normal" fliegt, ist der zweite direkt darüber "auf dem Rücken". Desweiteren werden die Zlins ein Ballonstechen vorführen die Zuschauer einen Loopingsprung erleben dürfen! 

  • Heuer wieder mit dabei: Die Springer von Fallschirmsprung-Tandem. Sie sind mit der altbekannten PINK Skyvan über Cham zu sehen! Sowohl der Sound der beiden 715 PS starken Turboprop-Triebwerken als auch der Himmel voller Fallschirmspringer sind immer wieder ein Highlight! Das Beste daran: Sie können selbst einen Fallschirmsprung wagen: Dazu ist lediglich eine rechtzeitige Anmeldung unter hier erforderlich.

  • Präsentiert wird auch eines der modernsten doppelsitzigen Motorflugzeuge: die EXTRA200. Kunstflug in höchster Perfektion wird damit der Straubinger Pilot Sepp Eberl zeigen.

  • Die leisteste Art des Kunstflugs darf natürlich auch nicht fehlen. Die vereinseigene ASK21 startet zum Segelkunstflug. Unser Ausbildungsleiter Klaus Schroller wird zeigen, dass es keinen Motor braucht, um schöne Kunstflugfiguren zu fliegen. Übrigens: Auch Kunstflug kann man beim SSV Cham lernen. 

  • Auch die gefragten Rundflüge über's Chamer Umland werden wieder angeboten. Dazu stehen sowohl viersitzige Passagiermaschinen als auch zweisitzige Gyrocopter bereit. Die Rundflüge können direkt vor Ort gebucht werden.
     
  • Auch Doppeldecker wie Bücker, Stieglitz und Platzer Kiebitz werden zu bewundern sein. Ebenso werden wieder einige moderne Flugzeuge ebenso wie Oldtimer von nah und fern in Cham erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

Das Rahmenprogramm

  • Unser wunderschöner Biergarten lädt auch heuer wieder zum Verweilen ein! Unter den Bäumen findet man einen schönen Platz im Schatten. Für alle, die lieber etwas mehr vom Programm mitkommen wollen, gibt es auch Bänke an der Absperrung!

  • Wir freuen uns, dass Radio Charivari dieses Jahr an beiden Tagen mit dem Charivari-Pavillon in Cham sein wird! Hier gibt es verteilt über den Tag immer wieder Rundflüge zu gewinnen!

  • Zum Ausschank kommen auch heuer die bewährten Getränke der Brauerei Dimpfl, u.a. das naturtrübe Festbier. Auch wieder dabei ist der beliebte Weizenstand.

  • Gegen großen und kleinen Hunger gibt es verschiedene Spezialitäten vom Grill der Metzgerei Haberl. Semmeln und Brezen liefert von Schäfers Backhaus! Auch ein Stand mit Käse und Fisch-Spezialitäten ist vor Ort.

  • An beiden Nachmittagen gibt es in der kleinen Halle Kaffee und dazu hausgemachte Kuchen sowie Torten. Ergänzt wird dies durch einen kleinen Eisstand und einen Stand mit selbstgemachten "Kücherln".

  • In der großen Tombola gibt es wie jedes Jahr tolle Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis wurde von der Firma von Kappenberger+Braun gestiftet - an dieser Stelle ein herzliches  Dankeschön!

  • Einmal selber das fliegen versuchen? Dafür gibt es nicht nur für die kleinsten Besucher unseren Segelflug-Simulator!

  • Für die kleinen Gäste wird es eine Hüpfburg sowie ein Karussell geben.

  • Am Sonntag um 10.00 Uhr wird es den traditionellen Festgottesdienst in der Fliegerhalle geben.

 

Das Highlight am Samstag Abend: Brillantfeuerwerk zu Musik


Am Samstagabend spielt ab etwa 19.30 Uhr eine Liveband in der Fliegerhalle. Dazu gibt es Barbetrieb. Um 22.00 Uhr ist es dann so weit: Das eindrucksvollste Feuerwerk im ganzen Landkreis! Hier exemplarisch das Feuerwerk von vorletztem Jahr:

Anfahrt

Anreise mit dem Auto:

Adresse:

Segelfluggelände Cham-Janahof
Prälat-Wolker-Str. 4
93413 Cham

 

Es sind wieder genügend Parkflächen ausgeschildert. Die Parkplätze sind kostenlos!

Wir bitten Sie, die Absperrungen zu beachten!

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die Adolph-Kolping-Straße zwischen Abzweigung Michelsdorfer-Weg und Einmündung in die Prälat-Wolker-Straße aus Sicherheitsgründen während des Flugbetriebs und des Feuerwerks gesperrt werden muss.

Für Gäste mit Behinderung steht ein Behindertenparkplatz direkt am Fluggelände zur Verfügung. Bitte zeigen Sie Ihren Ausweis bei der Absperrung vor.

 

 

Anreise mit dem Flugzeug

Fly In


Alle Fliegerkameraden sind auch heuer herzlich eingeladen, mit dem Flugzeug anzureisen. Der Platz ist an den Chamer Flugtagen geöffnet für Motorflugzeuge bis 2t, Motorsegler und Ultraleichtflugzeuge. Es wird keine Landegebühr erhoben!

Piloten, die den Flugplatz Cham anfliegen, müssen jedoch an den Flugtagen eine Gesamtflugerfahrung von 150h (zusammen in allen Klassen) besitzen. Rückfragen gerne unter schriftfuehrer@remove-this.ssv-cham.de oder unter 09971 30369.

Bitte beachtet die Platzrunde

Wir freuen uns auf ein tolles Fest und freuen uns auf Ihren Besuch! Ein großer Dank geht auch an unsere Sponsoren, ohne die das Fest in dieser Form nicht möglich wäre!